zurück Übersicht vor
Einsatz 47 von 101 Einsätzen im Jahr 2018
Einsatzart: Brandeinsatz
Kurzbericht: F3 - Brennt Reiterhof
Einsatzort: Kelkheim Fischbach, Rettershof
Alarmierung : Alarmierung per Funkmeldeempfänger

am 04.07.2018 um 01:25 Uhr

Einsatzende: 18:00 Uhr
Einsatzdauer: 1 Tag(e), 16 Std. und 35 Min.
Fahrzeuge am Einsatzort:
alarmierte Einheiten:
Rettungsdienst
Landesbranddirektion Hessen 01

Einsatzbericht:

Kurz nach der Tragehilfe am Waldeck schrillten die Melder erneut auf. Der Rettershof in Fischbach solle in Flammen stehen hieß es. Dies bestätigte sich relativ schnell kurz nach der Alarmierung. Noch während die ersten Kräfte auf der Anfahrt waren, wurde kompletter Stadtalarm in Kelkheim ausgelöst. Sämtliche Wehren und Hilfsorganisationen des Main-Taunus und Hochtaunuskreises wurden nach und nach an die Einsatzstelle beordert, da sich dieser Einsatz über mehrere Stunden hinfort zog. Die Stallungen des Hofes, worin sich ebenfalls das Heu befand wurde durch das THW mit Baggern abgetragen und durch die Kräfte der Feuerwehr weiter abgelöscht. Wärendessen wurde der ÜLZ 9 (Überörtliche Löschzug) Liederbach und Kriftel zur weiteren Sicherstellung des Brandschutzes der Stadt im Gerätehaus Kelkheim Mitte untergebracht. Dieser wurde später auch in die Lorsbacher Straße alarmiert. Grund dafür war unklarer Brandgeruch bzw. Feuermeldung. Dies konnte sich nicht bestätigen, da es sich dabei nur um den Rauch des Hofes handelte, der sich durch die komplette Stadt zog. Der Einsatz hielt bis Donnerstagabend an, wo gegen 18 Uhr die Aufräumarbeiten beendet werden konnten.

Brandeinsatz vom 04.07.2018  |  (C) Feuerwehr Kelkheim-Münster (2018)Brandeinsatz vom 04.07.2018  |  (C) Feuerwehr Kelkheim-Münster (2018)Brandeinsatz vom 04.07.2018  |  (C) Feuerwehr Kelkheim-Münster (2018)Brandeinsatz vom 04.07.2018  |  (C) Feuerwehr Kelkheim-Münster (2018)
Brandeinsatz vom 04.07.2018  |  (C) Feuerwehr Kelkheim-Münster (2018)Brandeinsatz vom 04.07.2018  |  (C) Feuerwehr Kelkheim-Münster (2018)Brandeinsatz vom 04.07.2018  |  (C) Feuerwehr Kelkheim-Münster (2018)
ungefährer Einsatzort: