zurück Übersicht vor
Einsatz 94 von 103 Einsätzen im Jahr 2017
Einsatzart: Gefahrgut Einsatz
Kurzbericht: Chemiekalieneinsatz
Einsatzort: Kelkheim, Benzstraße
Alarmierung : Alarmierung per Funkmeldeempfänger und Sirene

am 23.11.2017 um 15:50 Uhr

Einsatzende: 17:50 Uhr
Einsatzdauer: 2 Std. und 0 Min.
Fahrzeuge am Einsatzort:
alarmierte Einheiten:
Rettungsdienst

Einsatzbericht:

Am Nachmittag kam es im Industriegebiet Kelkheim-Münster zu einem Gefahrgutunfall in einer Firma. Durch die Meldung wurde ein Großaufgebot an Feuerwehr und Rettungsdienst alarmiert. Mehrere Personen wurden von Ärzten untersucht. Vor Ort stellte sich heraus, dass beim Umkippen einer Säure ein Stechender Geruch entstand. Das Firmengebäude war bei unserem Eintreffen bereits evakuiert. Ein Trupp unter Atemschutz und leichten Chemiekalienschutzanzug brachte den Behälter ins Freie und füllte die Flüssigkeit um, während ein zweiter in Bereitstellung stand. Das Gebäude wurde von der anderen Seite mit einem Lüfter belüftet. Die Wehren aus Hofheim und Kelkheim-Ruppertshain und Kräfte des Rettungsdienstes standen am Gerätehaus in Münster in Bereitstellung.



Außerdem : https://www.facebook.com/ffwmuenster/posts/10155794692799361

Gefahrgut Einsatz vom 23.11.2017  |  (C) Feuerwehr Kelkheim-Münster (2017)Gefahrgut Einsatz vom 23.11.2017  |  (C) Feuerwehr Kelkheim-Münster (2017)Gefahrgut Einsatz vom 23.11.2017  |  (C) Feuerwehr Kelkheim-Münster (2017)Gefahrgut Einsatz vom 23.11.2017  |  (C) Feuerwehr Kelkheim-Münster (2017)
ungefährer Einsatzort: