Mehrtagesfahrt 2016

Am 3ten Wochenende im Oktober unternahm die Feuerwehr Münster mit insgesamt 30 Teilnehmern eine Mehrtagesfahrt an die Mosel. Geplant waren für den 3tägigen Ausflug die Überquerung der Geierlay, eine Wanderung auf dem Calmont Klettersteig, ein Kerkeressen, die Besichtigung eines Bunkers und einer Burg........

Nachdem am Freitag, 14.10.16, alle Gruppen die Unterkunft in Mörsdorf erreicht hatten machten wir uns gegen 17.00 Uhr auf den Weg zur Hängeseilbrücke Geierlay. Die mit 360 Metern Länge die längste Hängeseilbrücke Deutschlands ist.  http://www.geierlay.de/   Trotz diverser Ängste haben alle die Brücke überquert. Bei einem gemeinsamen Abendessen und anschliessenden Bingoabend liessen wir den Abend ausklingen.

Am Samstag, 15.10.16, teilten wir uns in zwei Gruppen auf. Die größere Gruppe machte sich auf nach Ediger-Eller ins Moseltal um auf dem Calmont Klettersteig zu wandern.   http://www.calmont-klettersteig.com/   Die zweite Gruppe machte sich zu einer kleinen Shoppingtour nach Koblenz ins Löhr Center auf. Zum Kaffeetrinken trafen sich beide Gruppen dann am Nachmittag im Hotel / Cafe Moselterasse in Eller.
Fürs Abendessen war dann ein bzw. mehrere Tische auf der Burg Kastelaun zum Kerkeressen reserviert.

Am Sonntag, 16.10.16, machten wir uns nach dem gemeinsamen Frühstück nach Cochem zum Bundesbank Bunker auf. Hier wurde uns auf einer mehr als 1stündigen Führung erklärt was zu Deutsche Bundesbank zu Zeiten des Kalten Krieges für Maßnahmen zur Sicherung der BRD getroffen hatte.  http://www.bundesbank-bunker.de/  
Nach einem gemeinsamen Essen machten wir uns am späten Sonntag Nachmittag auf die Rückfahrt nach Kelkheim.

Ein alles in allem gelungenes Wochenende.
Danke an die Reiseleitung

DSC04718
DSC04730
DSC04765
DSC04779
DSC04804
DSC04809
DSC04872
DSC04882
DSC04944
DSC04948
DSC04955
DSC04960
DSC04970
01/13 
start stop bwd fwd


Fotos: K.P. Hahn