Falschparker gefährden Menschenleben

Für die Feuerwehr werden die Straßen immer häufiger zu ausweglosen Sackgassen; die Einsatzfahrzeuge bleiben an zugeparkten Kreuzungen enger Anliegerstraßen stecken und verlieren dadurch kostbare Zeit. Zeit, die Sachwerte oder gar Menschenleben kosten können. Nur 10 Minuten verbleiben der Feuerwehr von Beginn des Brandes an, um Menschen ohne bleibende gesundheitliche Schäden aus einem verrauchten Gebäude retten zu können. Nach der 15. Minute wird eine Wiederbelebung der vom Feuer eingeschlossenen Personen aussichtslos.

Bedenken Sie, dass sich auch Ihre Familie in Gefahr befinden könnte!

Massband

Im Allgemeinen geht die Rechtsprechung von einer Mindestbreite für den Fahrverkehr von 3,00 m aus.

Die Fahrzeuge der Feuerwehr sind 2,50 m ohne die Spiegel. Somit bleiben 25 cm auf beiden Seiten.

Würden sie mit ihren PKW mit 30km/h durch eine Lücke fahren wo sie auf beiden Seiten weniger als ein Schullineal Platz haben?

IMG_6368
IMG_6662_a
IMG_6672
IMG_6723
IMG_6725
1/5 
start stop bwd fwd