LF10 Ankunft

Gestern durften wir ein neues Mitglied in der Kelkheimer Feuerwehrfamilie begrüßen.

Es ist 14 Tonnen schwer, 7,30m lang, führt 1200liter Wasser mit sich und hört auf den Namen LF10-KatS.

Das Fahrzeug wurde durch das Land Hessen für den Katastrophenschutz beschafft und wird in Kelkheim-Münster stationiert.
Neben örtlichen Einsätzen, kann das Fahrzeug im Rahmen des Katastrophenschutzes jederzeit über die Stadt-, Kreis- und Landesgrenzen alarmiert werden.

Das LF10 KatS ersetzt das LF8/6 der Feuerwehr Kelkheim-Münster, welches nach 26 Dienstjahren in den Ruhestand gehen darf.
8 Mitglieder der Kelkheimer Feuerwehr waren gestern bei der Firma Ziegler in Giengen an der Brenz um das Fahrzeug abzuholen und eine Einweisung darauf zu erhalten.

Autor: Sascha Hahn
Bilder: Firma Ziegler